Hypnosetherapie zur Behandlung von Krebserkrankungen (Stimulation des Immunsystems) 16./17.06.2022
Hypnosetherapie zur Behandlung von Krebserkrankungen (Stimulation des Immunsystems) 16./17.06.2022
Christian Schwegler

Hypnosetherapie zur Behandlung von Krebserkrankungen (Stimulation des Immunsystems) 16./17.06.2022

Normaler Preis CHF 500.00 CHF 0.00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt.

Hynosetherapie bei Krebserkrankungen

Inhalt:

Spätestens seit Begründung der Psychoneuroimmunologie durch Robert Ader wissen wir, wie eng die Psyche mit unserem Immunsystem verbunden ist. Da Krebserkrankungen im Grunde genommen Erkrankungen des Immunsystems sind, da unsere körpereigene Abwehr das schädliche Tumorgewebe ja fälschlicherweise nicht bekämpft, liegt die Idee nahe, mit Psychotherapie auch gegen Tumorerkrankungen vorzugehen. Ausgehend von Carl Simonton wurden bereits einige Studien in diesem Bereich durchgeführt, die gezeigt haben, dass sich bei Krebspatienten die mittlere Überlebenszeit durch regelmässige, die schulmedizinische Therapie begleitende, Psychotherapie verdoppeln lässt. Dies deckt sich auch mit unseren Erfahrungen bei Patienten mit teilweise sehr schlechten Diagnosen, die sich, immer in enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Onkologen, oftmals wieder deutlich gebessert haben. Basierend auf unseren Erfahrungen haben wir ein System aufgebaut, mit welchem sich Tumorpatienten sehr gut und erfolgreich behandeln lassen. Dieses System möchten wir gerne in diesem Aufbauseminar vorstellen.

Dozent:

Dr. med. Christian Schwegler, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin. Seit 2007 Dozent für Hypnosetherapie. Leiter des Schweizer Instituts für Medizinische Hypnose und Co-Leiter des Milton-Erickson-Instituts Hamburg. Vorstandsmitglied der Milton-Erickson-Gesellschaft Deutschland.

Kurszeiten:

Hypnosetherapie zur Behandlung von Krebserkrankungen (Stimulation des Immunsystems): 16./17.06.2022 (Do: 14:00-20:00, Fr: 09:00-17:00)

Kursort:

Hypnosetherapie zur Behandlung von Krebserkrankungen (Stimulation des Immunsystems) findet im Raum 6 (Sockelgeschoss des PWS) statt.

Unsere Kursräume befinden sich alle in der Personalwohnsiedlung der Kantonsspital Bruderholz. Das Bruderholzspital erreichen Sie von Basel aus mit den Buslinien 37 und 47. Sollten Sie mit dem Auto samt Navigationssystem zu uns kommen wollen, geben Sie bitte als Ziel die Strasse Kirschtalgraben 1, 4103 Bottmingen oder das Bruderholzspital direkt ein. Sie können dann bequem den Parkplatz des Bruderholzspitals nutzen, wobei wir empfehlen in den beschrankten Bereich (Einfahrt Batteriestrasse) zu fahren und nicht vor dem Notfall zu parken, da die Parkplätze hier deutlich teurer sind.

Eine genaue Wegleitung zur Anfahrt finden Sie hier: https://simh.ch/anfahrt.html